Label

Aus Asex-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Label dienen grundsätzlich der Abgrenzung bestimmter Subgruppen oder der Kommunikation innerhalb der Community (beispielsweise im Kontext sexueller Orientierungen oder "Gender"), wobei insbesondere von Nutzern der Plattform Tumblr Unmengen an Neologismen kreiert wurden, die teilweise lediglich persönliche Vorlieben beschreiben, oder sogar jeden Bezug zur Realität vermissen lassen.[1][2]

Diese Label werden oftmals auch als Neolabel oder Mikrolabel bezeichnet. Ein mit den Labeln verwandtes Phänomen sind die Neopronomen.

Selbst die Identifikation mit plausiblen und/oder gängigen Labeln (für die also zumindest eine Relevanz auf Gruppenebene angenommen werden kann) weist oftmals nur eine geringe zeitliche Stabilität auf. Insbesondere Menschen über 30 haben nur noch selten einen Bezug zu spezifischen Labeln, selbst dann wenn sie diese zuvor für sich verwendet haben (Beispiel für "Label-hopping" und "Disidentifikation" aus einer Reddit-Diskussion: [3]), was in Umfragen (wie z.B. dem Community Census) aber sowohl aufgrund der geringen Repräsentation von "älteren" Menschen als auch aufgrund bislang noch unzureichender systematischer Datenauswertung (trotz prinzipieller Verfügbarkeit relevanter Daten) sowie fehlender Langzeiterhebungen kaum berücksichtigt wird.

Einige der ursprünglich auf Tumblr sowie auf anderen Blogs und in verschiedenen sozialen Netzwerken (oder sogar direkt im akademischen Umfeld bzw. an Universitäten) popularisierten Begriffe und Vorstellungen sind dennoch in den "Mainstream" übergegangen, so dass sie teilweise auch als in der Realität für die Gruppenabgrenzung relevante Identitäten angesehen werden ohne sie einer kritischen Einordnung zu unterziehen.

Siehe auch

Weblinks und Einzelnachweise

  1. https://www.lgbtqia.wiki/wiki/Category:Ace-spec_identity
  2. https://www.lgbtqia.wiki/wiki/Category:Fluid_Genders
  3. https://www.reddit.com/r/Asexual/comments/qhtz0p/ace_community_survey/